Der Resilienz-Blog

Integratives Emotionscoaching mit emTrace®

13. Oktober 2021
Buchcover Emotionscoaching mit emTrace

Wie emotionale Veränderung wirklich gelingt – Dirk W. Eilert Warum versagen Menschen in Prüfungen, obwohl sie gut vorbereitet sind? Wieso der Griff zum Dessert, obwohl man eigentlich gerade eine Diät macht? Und warum sind da, trotz bisheriger Erfolge, immer wieder Selbstzweifel? Diese Fragen stellte sich der Entwickler des Emotionscoaching-Ansatzes emTrace® Dirk W. Eilert. Auf der […]

Mehr lesen

Herzratenvariabilität (HRV) – Resilienz messbar machen

5. Oktober 2021
Herzrate

Resilienz ist die Fähigkeit sich anzupassen und Stress zu regulieren, um mit Belastung flexibel umgehen zu können. Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten, um Stress zu messen, wie beispielsweise eine Analyse des Cortisolspiegels. Doch auch Resilienz bzw. die Resilienzfähigkeit lässt sich messen – mit der Herzratenvariabilität. Was ist die Herzratenvariabilität? Was glauben Sie, wie ein gesundes […]

Mehr lesen

Resiliente Beziehungen – Wie Bindung gelingt

29. September 2021
Beziehungsbedürfnisse (TA)

Wir alle leben in Beziehungen. Und damit ist nicht nur die Beziehung zu einem Liebespartner oder einer Liebespartnerin gemeint. Denn wir kommen schon als Beziehungswesen auf die Welt – die Bindung zu unseren Eltern/ Erziehenden ist für uns genauso überlebenswichtig wie Nahrung. Und auch im Erwachsenenalter sind es Beziehungen, die einen elementaren Schutzfaktor gegenüber Problemen, […]

Mehr lesen

Die Super-Ressourcen

22. September 2021

Was brauchen wir, um Anpassungsfähigkeit und Regulationsfähigkeit – mit anderen Worten: Resilienz – zu trainieren? Wie können wir unseren Zustand so verändern, dass wir mit Stress besser umgehen können und emotional gesund bleiben? Dirk W. Eilert und Ruben Langwara geben innerhalb ihres Mesource®-Konzepts eine Antwort auf diese Fragen: die acht emotionalen Super-Ressourcen. Warum brauchen wir […]

Mehr lesen

Wie Sie durch Seufzen Stress abbauen – Atemhygiene für mehr Resilienz

8. September 2021
Seufzen -Resilienz Akademe

Woran denken Sie, wenn Sie eine andere Person seufzen hören? Normalerweise verbinden wir Seufzen mit einem akustischen Ausdruck von Sorge, Resignation, Langeweile oder Sehnsucht, aber auch Zufriedenheit. Überwiegend gehen wir jedoch beim Seufzen von unangenehmen Gefühlszuständen aus. Was uns eher nicht in den Sinn kommt ist, dass wir mit Seufzen regelrecht Atemhygiene betreiben. Seufzen ist […]

Mehr lesen

Chronischer Stress – Wenn Stress gefährlich wird

1. September 2021
chronischer Stress

Dass viel Stress gravierende Auswirkungen auf unsere Gesundheit und unsere Lebenszufriedenheit haben kann, sollte niemanden überraschen. Aber wie viel ist ZU viel? Unser Leben ist geprägt von Stressoren, sei es im Beruf, in der Partnerschaft oder in der Familie. Und das ist auch gut so, denn Stress aktiviert und mobilisiert den Körper zur Problembeseitigung. Die […]

Mehr lesen

Die Stressachse (HPA-Achse)

25. August 2021
Titel Stress Response system

Die Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinden-Achse (HPA-Achse) oder einfacher ausgedrückt, die Stressachse, ist die Bezeichnung für das System unserer Stressaktivierung. Es handelt sich dabei um ein komplexes Aktivierungs- und Hemmungsmuster, das die Basis unserer Anpassungsfähigkeit bei Stress legt. Warum es wichtig ist, die Stressachse zu verstehen Die folgenden Fachbegriffe können auf den ersten Blick verwirren. Hypophyse, CRH und Locus […]

Mehr lesen

Homöostase

11. August 2021
Inners Gleichgewicht - Resilienz-Akademie

Was bedeutet für Sie „inneres Gleichgewicht“? Für Einige mag es der Ausgleich von Arbeit oder Stress und Freizeit sein, für andere ist es wiederum ein Gefühl innerer Zufriedenheit. Jedoch steht fest, dass Balance stets eher mit angenehmen, positiven Zuständen verbunden ist. Was ist es, das die Homöostase, unser inneres Gleichgewicht, für uns so bedeutsam macht? […]

Mehr lesen

Leisure Sickness – Warum Sie im Urlaub krank werden

4. August 2021

„Lieber Körper“, sprach die Seele, „hilf mir! Es geht mir nicht gut, aber er hört nicht auf mich“. „Liebe Seele, ich werde dir helfen“, antwortete der Körper. „Ich werde ihn krank machen, dann kümmert er sich um dich“. Waren Sie schon einmal zu Beginn Ihres Urlaubs oder nach einer sehr stressigen Zeit krank? So oder […]

Mehr lesen

(Str)Essen – Wie Stress und Ernährung zusammenhängen

28. Juli 2021

Kennen Sie den Film „Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“? Allein der Titel verrät schon, dass die Hauptfigur Bridget emotional Eating, also Stressessen, in Perfektion beherrscht. Der Eisbecher nach einer Trennung, die Chipstüte nach einem langen Arbeitstag oder die Packung Studentenfutter während der Prüfungsvorbereitung. Wir essen, um Stress zu regulieren, was zu überflüssigen Pfunden und […]

Mehr lesen
Scroll to Top