Stress durch Hektik – Der innere Antreiber „Mach schnell“

4. März 2020

Hektik ist im Arbeitsalltag für die meisten Menschen völlig normal geworden. Um die Arbeitslast irgendwie zu bewältigen, werden Aufgaben so schnell wie möglich erledigt und am besten noch mehrere gleichzeitig. Das zieht sich dann gerne auch mal in den Feierabend. Dann wird beim Einkaufen eben noch ein Rückruf gemacht oder beim Essen die Mails gecheckt. […]

Mehr lesen

Perfektionismus – Der innere Antreiber „Sei perfekt“

26. Februar 2020

Perfektionismus bedeutet das Streben nach Perfektion. Dabei gelten Fehler als persönliches Versagen und oft ist das Erreichte einfach nicht gut genug. Für viele Perfektionisten entwickelt sich aus dem Streben allerdings ein Zwang – und das bedeutet Stress. Hierbei spielt der innere Antreiber „Sei perfekt“ eine wichtige Rolle. Lesen Sie hier, wie Sie resilient mit dem […]

Mehr lesen

Mit Resilienz stressfrei Entscheidungen treffen

19. Februar 2020

Warum uns zu viele Optionen überfordern und wie wir damit umgehen können Wir leben in einer Welt, die uns gerade zu überhäuft mit Angeboten. In allen möglichen Bereichen sehen wir uns einer Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten ausgeliefert, sei es Politik, Medien, Konsumgüter oder Dienstleistungen. Ein großer Vorteil des kapitalistischen Systems, schließlich können wir so das Beste […]

Mehr lesen

Resiliente Arbeit – Wie Resilienz Unternehmen, Führungskräfte und Beschäftigte stärkt

12. Februar 2020

Resiliente Arbeit ist für die heutige Arbeitswelt unabdingbar. Es besteht ein ständiger Wandel: Arbeitsanforderungen werden komplexer, die Globalisierung treibt den Wettbewerbsdruck an und demografischer Wandel, sowie Fachkräftemangel bedrohen die Wissenserhaltung. Und das sind nur einige Herausforderungen, denen sich Unternehmen stellen müssen. Aus diesen Gründen finden immer häufiger Restrukturierungen statt, die sich auch auf die Beschäftigten […]

Mehr lesen

Burn-out bei sich und anderen erkennen

5. Februar 2020

Burn-out bei sich und anderen erkennen ist in der heutigen Arbeitswelt eine wichtige Fähigkeit. Oft gehen wir davon aus, dass Stress zur Arbeit dazu gehört und jeder Mensch damit umgehen können muss. Doch die Langzeitfolge von zu viel Stress – nämlich das Burn-out – ist dabei nicht zu unterschätzen. Das Erkennen der ersten Anzeichen hilft […]

Mehr lesen

Belastung und Stress

31. Januar 2020

Was uns stresst und was wir tun können Belastung setzen wir allgemein mit Last oder Druck gleich. Eine besondere Art ist dabei die psychische Belastung, die sich nicht nur auf das seelische und geistige Wohlbefinden, sondern auch auf die körperliche Gesundheit auswirkt. Was ist mit psychischer Belastung gemeint? Unter psychischer Belastung wird die Gesamtheit aller […]

Mehr lesen

Ökonomische Resilienz – Schutz gegen Krisen

29. Januar 2020

Ökonomische Resilienz gewinnt für die Wirtschaftspolitik eine immer größere Bedeutung, denn die Anzahl an ökonomischen und politischen Krisen stieg seit 2008 beachtlich. Von globalen Finanzkrisen, über Flüchtlingskrisen bis hin zu EU-Integrationskrisen oder Terror. Die Industrienationen sehen sich immer neuen, auch unerwarteten Krisen gegenüber, auf die Sie reagieren müssen. Die ökonomische Resilienz stärkt die Flexibilität der […]

Mehr lesen

Affektbilanz

24. Januar 2020

Mit dem Resilienz-o-Meter Entscheidungen treffen Die Affektbilanz ist ein Tool aus dem Züricher Ressourcen Modell, um Entscheidungen sowohl mit Kopf als auch mit Bauchgefühl zu treffen. Warum Entscheidungen uns schwerfallen   Entscheidungen sind ein großer Bestandteil unseres Lebens. Im Grunde genommen besteht jede Handlung aus einer Entscheidung – nämlich dafür oder dagegen. Manche Entscheidungen fallen […]

Mehr lesen

Kriegsmetaphern – innere Kämpfe beenden

17. Januar 2020

Kriegsmetaphern zeigen uns deutlich, wenn wir einen inneren Kampf austragen. Wenn uns unser sprachliches Denken durch unsere Ausdrucksweise bewusst wird, können wir auch bewusster mit dem Konflikt in den Gedanken umgehen. Was sind Kriegsmetaphern? Häufig fällt uns im alltäglichen Sprachgebrauch nicht auf, welche Wortwahl wir benutzen. Bei einer „Hustenattacke“ denken wir schließlich nicht wirklich an […]

Mehr lesen

Die Geschichte der Resilienz

15. Januar 2020

Resilienz ist die Fähigkeit flexibel mit Stress umzugehen und somit Probleme und Krisen unbeschadet zu überstehen. Dabei ist sie wohl so alt, wie die Menschheit selbst. Schließlich gab es auf der Welt schon immer Bedrohungen, auf die wir mit Stress reagiert haben (sogenannte Stressoren). Und schon immer gab es Menschen, die mit Stressoren besser umgehen […]

Mehr lesen
Scroll to Top