The Wholeness Work

Meditation ist wichtig, das ist mittlerweile klar und die Vorteile einer regelmäßigen Meditationspraxis auch wissenschaftlich erwiesen. Ich meditiere seit vielen Jahren und werde immer wieder gefragt, welche Form von Meditation ich praktiziere, welche Meditation leicht zu erlernen und gleichzeitig effektiv ist. Heute möchte ich Ihnen gerne einer meiner meditativen Kraftquellen vorstellen, die inzwischen ein wichtiger Bestandteil meines Alltags, wie auch meiner Arbeit als Resilienz-Lehrtrainer und systemischer Coach geworden ist: The Wholeness Work®.

Hier ist das Logo von The Wholeness Work zu sehen

Egal, ob Sie etwas für Ihr allgemeines Wohlbefinden tun wollen oder ob Sie sich gerade in einer kleinen oder großen Krise befinden. Mit The Wholeness Work habe ich eine Technik kennengelernt und erprobt, die sich für mich, wie auch für viele Klienten und Teilnehmer aus meinen Resilienz-Seminaren, als nachhaltig und bereichernd herausgestellt hat.

The Wholeness Work geht zurück auf meine Mentorin und hoch geschätzte Lehrerin Dr. Connirae Andreas. In einer tiefen persönlichen Krise entwickelte sie eine Praxis, um sich aus dieser Krise befreien zu können und sie so besser zu bewältigen. Connirae probierte dabei unterschiedliche Tools und Techniken der Krisenbewältigung aus und fand keinen für sie befriedigenden Weg. Also keine wirklich gute Hilfe, die bei einer inneren Transformation hilfreich gewesen wäre. Aus diesen tiefgreifenden Erkenntnissen heraus entwickelte sie einen praktischen Prozess mit einfachen Schritten. In meinen Augen sind diese Schritte für jeden Anwender und jede Anwenderin gut erlernbar und umsetzbar.

Durch jahrelanges Probieren und Entwickeln entstanden vielfältige Formate, die den Reichtum von The Wholeness Work und die umfangreichen Anwendungsfelder ausmachen. Sie greifen die ganz unterschiedlichen und verschiedenen Punkte auf, die im Alltag bei kleinen Problemen und Stress, aber auch in der Krise hervortreten und helfen dabei, diese effektiv, nachhaltig und gut zu bewältigen.

Wie genau funktioniert The Wholeness Work?

Ähnlich wie die von ihr entwickelte Methode der Core Transformation führt The Wholeness Work als effektive Form der Achtsamkeitsmeditation den Benutzer in Zustände des inneren Wohlbefindens, die das Leben einfacher und freudiger machen. Es hilft, stressige Erfahrungen abzubauen und alltägliche Spannungen zu lindern oder ganz aufzulösen und zu transformieren. Darüber hinaus unterstützt sie jeden Anwender von The Wholeness Work dabei, seine eigenen Herausforderungen authentisch und effektiv anzugehen und zu meistern.

Die Ganzheitsarbeit basiert auf der Wahrnehmung und Identifizierung von Grundstrukturen eigenen Erlebens. Eigene Muster, Annahmen, Bewertungen und Konzepte im Denken, Fühlen und Handeln werden bewusst gemacht und auf schonende Art und Weise integriert und entspannt. Aspekte unseres Seins, die wir zuvor als stressig empfunden haben, sind nach kurzer Zeit entspannt, transformiert und integriert.

Die Methode kann als meditatives Training von Körper und Geist angesehen werden. Es kann in Form einer Art Achtsamkeitsmeditation als tägliche Praxis angewendet werden. Gleichzeitig ist The Wholeness Work eine Reihe von Methoden von Coaching-Maßnahmen, mit denen Menschen zu mehr Wohlbefinden begleitet werden können.

The Wholeness Work – Einblicke

Einen guten Einblick erhalten Sie in diesem Video. Hier zeige ich gemeinsam mit meiner Kollegin Stefanie Diehl wie der Prozess abläuft und was im Prozess passiert:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für wen ist The Wholeness Work geeignet?

Auf diese Weise funktioniert The Wholeness Work genauso gut für Menschen, die sich für Spiritualität interessieren wie für Menschen, die sich gar nichts daraus machen. Die Methode ist daher für alle Menschen geeignet, die entweder nur etwas für ihr Wohlbefinden tun wollen, besser entspannen oder schneller einschlafen möchten. Gleichzeitig hilft sie sehr effektiv, Stressmuster aufzulösen, sowie Schwierigkeiten und Krisen zu überwinden. Wenn Sie sich mehr Wohlbefinden wünschen und ein glücklicheres und erfolgreicheres Leben führen wollen, dann sollten Sie sich The Wholeness Work vielleicht mal anschauen.

The Wholeness Work ist in meinen Augen auch eine praktische und hilfreiche Ergänzung zur Resilienz und inzwischen ein fester Bestandteil der Ausbildung zum Resilienz-Trainer, der Basis Prozess wird im ersten Teil der Resilienz Trainer Ausbildung demonstriert.

Coming to Wholeness: How to Awaken and Live with Ease

The Wholeness Work in Buchform

Erst vor wenigen Monaten hat Dr. Connirae Andreas ihre Erkenntnisse in Buchform verschriftlicht und dieses veröffentlicht. Es bietet einen guten ersten Einblick in die Methode und legt die grundlegenden Prinzipien von The Wholeness Work dar. In Kürze wird das Buch auch in einer deutschsprachigen Ausgabe im Junfermann Verlag erscheinen.

Coming to Wholeness: How to Awaken and Live with Ease (The Wholeness Book 1) von Connirae Andreas, Kindle Edition, 2018

The Wholeness Work – Trainings und Termine mit Sebastian Mauritz

In meiner Rolle als Trainer für The Wholeness Work können Sie mich in Göttingen, Berlin und München erleben. Ich werde da zum Teil mit meiner hoch geschätzten Trainerkollegin Stefanie Diehl zusammen sowohl den Foundation Teil (Tage 1 & 2), wie auch in der zweiten Jahreshälfte 2019 den Advanced Teil (Tage 3 & 4) trainieren.

Foundation Training in Göttingen
Samstag 13.04. & Sonntag 14.04.2019
mit Sebastian Mauritz und Stefanie Diehl als Trainer-Team.
Ort: Hotel Freizeit In in Göttingen
Preis € 420,- (inkl. MwSt.)
Melden Sie sich hier verbindlich an -> Anmeldung

Foundation Training in München
Samstag 25.05. & Sonntag 26.05.2019
mit Sebastian Mauritz
Ort: Mindsystems in München
Preis € 420,- (inkl. MwSt.)
Melden Sie sich hier verbindlich an ->  Anmeldung

Foundation Training in Berlin
Samstag 07.09. & Sonntag 08.09.2019
Mit Stefanie Diehl und Sebastian Mauritz
Weitere Informationen zum genauen Ort in Kürze.
Preis € 420,- (inkl. MwSt.)
Melden Sie sich hier verbindlich an ->  Anmeldung

Advanced Training in Göttingen
Samstag 19.10. & Sonntag 20.10.2019
Mit Sebastian Mauritz und Stefanie Diehl
Weitere Informationen zum genauen Ort in Kürze.
Preis € 420,- (inkl. MwSt.)
Melden Sie sich hier verbindlich an ->  Anmeldung

Advanced Training in Berlin
Samstag 02.11. & Sonntag 03.11.2019
Mit Stefanie Diehl und Sebastian Mauritz
Weitere Informationen zum genauen Ort in Kürze.
Preis € 420,- (inkl. MwSt.)
Melden Sie sich hier verbindlich an ->  Anmeldung

Wenn Sie Interesse an der European Association for The Wholeness Work haben – dem europäischen Dachverband – dann finden Sie HIER weitere Informationen.

Sollten Sie weitergehende Fragende zu The Wholeness Work haben schreiben Sie mich gerne an: Sebastian.Mauritz@Resilienz-Akademie.com

1 Kommentar zu „The Wholeness Work“

  1. Pingback: Was kann ich gegen das Grübeln tun? - Resilienz-Akademie

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top