Sebastian Mauritz

Spazieren gehen für Resilienz

Spazieren gehen für mehr Resilienz

Auf die Frage nach den liebsten Hobbys würden wohl nur die wenigsten Menschen „Gehen“ antworten. Warum auch? Wir nutzen Gehen zum Transport oder als körperliche Betätigung, um ein paar Gramm zu verbrennen. So richtiges Spazierengehen ist insbesondere bei der jüngeren und mittleren Altersschicht nicht wirklich der liebste Zeitvertreib. Die Macht des Spaziergangs wird meist verkannt …

Spazieren gehen für mehr Resilienz Read More »

Resilienz-Kongress 2021

Resilienz-Kongress 2021

Der Resilienz-Kongress geht in die nächste Runde! Nachdem der vergangene, erste deutsche Online-Kongress zum Thema Resilienz ein voller Erfolg war, setzt der kommende Resilienz-Kongress 2021 noch eine Schippe drauf. Vom 12.03.-17.03. erwarten Sie spannende Beiträge von über 50 Expert:innen für körperliche und psychische Gesundheit, erfolgreiches und glückliches Leben. Diesmal dabei sind unter anderem Größen wie …

Resilienz-Kongress 2021 Read More »

Mindfulness - Resilienz-Akademie

10 Impulse zum Resilienz stärken

Sie wollen für einen kraftvollen Umgang mit Krisen Ihre Resilienz stärken? Oder einfach nur Ihren Alltag stressfreier gestalten? Dann finden Sie hier 10 Impulse für Ihr mentales Krafttraining. Nr. 1 – Stärken Sie Ihre Netzwerkorientierung Der Mensch ist ein soziales Wesen. Soziale Unterstützung ist gerade deswegen wohl auch einer der wirkungsvollsten Schutzfaktoren gegen psychische Belastung. …

10 Impulse zum Resilienz stärken Read More »

Wachsende Pflanze Resilienz

Minimumfaktor

Der Minimumfaktor beschreibt den limitierenden Faktoren, an dem das Wachstum von Pflanzen und im übertragenen Sinn die Gesundheit von Menschen hängt. Der Ursprung des Minimumfaktors Der Minimumfaktor stammt aus dem Minimumgesetz nach Carl Sprengel, der dies im Jahr 1828 veröffentlichte. Erst später popularisierte es der Chemiker Justus von Liebig in erweiterter Form. Das Gesetz besagt, …

Minimumfaktor Read More »

Chaos in der BANI-Welt

BANI statt VUCA – Die neue Welt

Bisweilen war das Konzept von VUCA die Erklärung dafür, welchen Herausforderungen wir uns in unserem alltäglichen Leben stellen müssen. VUCA bezeichnet eine unbeständige, unsichere, komplexe und mehrdeutige Welt. Seit der Entstehung des Konzepts in den 1980ern ist eine geraume Zeit vergangen – Leben wir auch knapp 40 Jahre später in so einem System? Wir haben …

BANI statt VUCA – Die neue Welt Read More »

Butterfly Hug - Resilienz-Akademie

Der Butterfly Hug – schnell und einfach Stress regulieren

Der Butterfly Hug ist ein äußerst wirkungsmächtiges Tool für die eigene Stressregulation. Denn diese kleine Intervention kombiniert beruhigende Selbstberührungsgesten mit einem achtsamen und selbstfürsorglichen Mindset. Was ist der Butterfly Hug? Der Butterfly Hug, zu deutsch: Schmetterlings-Umarmung, wurde erstmals von den beiden Traumatherapeuten Lucina Artigas und Ignacio Jarero eingesetzt. Sie betreuten 1997 die Überlebenden des Hurricans …

Der Butterfly Hug – schnell und einfach Stress regulieren Read More »

Schwarzer Schwan - Resilienz-Akademie

Schwarzer Schwan

Der Schwarze Schwan ist eine Metapher, die besonders in der Ökonomie verwendet wird. Allerdings ist der Begriff mittlerweile so populär, dass er sich auf jegliche Lebensereignisse beziehen lässt. Im Grunde geht es hierbei um unvorhergesehene Ereignisse mit großer Auswirkung. Die Herkunft des Schwarzen Schwans Die Theorie des Schwarzen Schwans stammt von dem Börsenhändler und Publizisten …

Schwarzer Schwan Read More »

Bett - Schlafhygiene

Schlafhygiene und Schlafgewohnheiten

„Genug Schlaf, ok. Aber wenn ich dann mal früh ins Bett gehe, dann kann ich nicht einschlafen.“ So geht es vielen Menschen. Sie sind völlig fertig, liegen im Bett und fahren genervt Runde um Runde in ihrem Gedanken-Karussel. Viel Unerledigtes vom Tag, viele Ideen und Ärgernisse – kurz: Alles, was noch in unserem Kopf umherschwirrt, …

Schlafhygiene und Schlafgewohnheiten Read More »

Scroll to Top