Seminar – Deep Dive Resilienz

Resilienz – Vernetzung, Vertiefung und die Zukunft

Angewandte Wissenschaft und Best Practice

Hintergrund
Deep Dive ResilienzDialoge schaffen Verbindung, Tiefe und Vernetzung. Im Rahmen des Resilienz-Kongresses war dies nun schon mehrfach der Fall zwischen Gabriele Ella Amann und Sebastian Mauritz und so ist die Idee zum einem mehrtägigen Deep Dive zum Thema Resilienz entstanden.

Worum geht es?
In insgesamt fünf Tagen soll es um eine tiefere Vernetzung von angewandter Wissenschaft und Best Practice aus vielen tausend Trainingstagen gehen. Im Dialog mit konsequentem Blick auf Transfer und Mitmachen werden Gabriele Ella Amann und Sebastian Mauritz als Resilienz-Lehrtrainer:innen dialogisch in die Tiefe gehen. Vertiefung durch Vernetzung im gemeinsamen Deep Dive.

 

Was sind die Themenfelder?

Themenfeld: Trainingsalltag

  • Komplexität im Trainingsalltag bewältigen und den Marktveränderungen begegnen
  • Methodische Überlegungen zu Resilienz Trainings
  • Einblick in die eigene Entwicklertätigkeit – wie neue Übungen und Modelle entstehen
  • Interaktiv und lebendig – wie ein Resilienz Training sein sollte

Themenfeld: Forschung und Applied

  • Interdisziplinäre Schau aufs Thema
  • Neurowissenschaft: Der Weg im Training ins Nervensystem

Themenfeld: Besondere Methoden

  • Embodiment – den Körper mit ins Boot holen
  • Angewandte Improvisation als Kernthema der Resilienz
  • Lego® Serious Play® – spielerisch Resilienz lernen
  • Trauma- & Polyvagal-Informed-Ansätze
  • Körperliche Resilienz und Regulationsfähigkeit als Grundlage von Gesundheit
  • Seelische Resilienz als Ergänzung von Körper und Geist

Themenfeld: Resilienz Training 2002 vs. 2022

  • Was braucht das Resilienz Training der Zukunft?
  • Ideen zur Qualitätssicherung

Themenfeld: Resilienzförderung für die Zukunft

  • Von Gesundheit zu mehr…
  • Future Skills und warum Resilienz mehr als einfach nur „ein weiterer Skill“ ist

 

Bonus: Externe Gäste

Im Rahmen der Tage begrüßen wir externe Gäste für einen weiteren Austausch. Dieses werden Expert:innen aus den Bereichen…

  • Positive Psychologie & Improvisation
  • Emotionen
  • Zukunft
  • Wissenschaft

sein und den Tag jeweils thematisch bereichern.

Bonus: Dokumentation per Audio und Sketchnote

Der Deep Dive wird per Audio aufgenommen und als Datei allen Teilnehmenden exklusiv zu Verfügung gestellt. Außerdem wird der gesamte Deep Dive im Sketchnoting-Verfahren dokumentiert und danach den Teilnehmenden zu Verfügung gestellt. Außerdem werden alle Flipcharts, PowerPoints-Folien, … als Dokumentation digital zu Verfügung gestellt.

Bonus: Online-Akademie

Für die Vorbereitung gibt es im Vorfeld einen Zugang zur Online-Akademie. In dieser können sich die Teilnehmenden vorab Grundwissen des Trainer-Duos aneignen, um sich optimal auf die Tage vorzubereiten. Dies ist nicht verpflichtend, sondern als Zusatzangebot freiwillig.

 

Wozu ist der Deep Dive nützlich?

  • Der Name ist Programm – es geht in die Tiefe. Der Nutzen ergibt sich aus folgenden Bereichen:
  • Inhaltliche Vernetzung von ausgewiesenen Top-Experten
  • Menschliche Vernetzung mit einem interessierten Netzwerk und den Trainer:innen
  • Thematische Vernetzung zwischen verschiedenen Themenfeldern sowie Theorie und Praxis

 

Ort & Zeiten

Wo und wann findet es statt?
Als Location haben wir uns mit dem Landgut Stober das nachhaltigste und grünste Tagungshotel Deutschlands ausgesucht – wunderbar gelegen vor den Toren Berlins (ca. 50 km von Berlin Mitte und ca. 35 km von Spandau entfernt).

Datum:
24.-28. Mai 2023 (Mittwoch bis Sonntag)

Zeitlicher Rahmen:
Erster Tag ab 15 Uhr, letzter Tag bis 13 Uhr, alle anderen Tage 9-18 Uhr,
ggf. mit zusätzlichem Abendprogramm.

 

Investition

Was kostet es?

  • Ihre Investition für das Seminar beträgt mit dem „Resilient Early Bird-Tarif“ 2150,- Euro netto (2558,50 Euro brutto) bis zum 15.10.2022. Ab dem 16.10.2022 beträgt Ihre Investition 2550,- Euro netto (3034,50 Euro brutto).
  • Im Preis sind sowohl die Tagungspauschale für 5 Tage 390,- Euro (Raum, Material, Getränke, Vor- und Nachmittags-Kaffeepause, Mittagsbuffet) als auch das Abendbuffet im Wert von 30,- Euro pro Abend inklusive.
  • Die Plätze sind begrenzt!

Zusätzlich:

  • Die Übernachtung vor Ort, mit Frühstück im Einzelzimmer 119,- Euro brutto p.P. / pro Nacht (bitte Hinweis auf „Deep Dive Resilienz“) ist individuell buchbar!

Für wen ist es geeignet?

In erster Linie für alle Menschen, die sich intensiver mit Resilienz beschäftigen wollen. Dieses Seminar ist für alle interessierten Coaches, Berater:innen und Trainer:innen vertiefend und vernetzend konzipiert. Theorie und Praxis werden konsequent miteinander verbunden und die Inhalte sind auf den Transfer in den eigenen Praxiskontext ausgelegt. Gerade wenn Sie Resilienz-Trainer:in, -Berater:in oder -Coach sind, können Sie von der Vernetzung, Vertiefung, Erweiterung und wissenschaftlichen Hinterlegung profitieren.

 

Die Trainer:innen

Ella Gabriele Amann Sebastian Mauritz
Ella Gabriele Amann Sebastian Mauritz, M.A.

Weitere Expert:innen

Dirk Eilert Arne Ströhlein Seminar – Deep Dive Resilienz
Dirk W. Eilert, M.Sc. Dr. med. Arne Ströhlein Lara Krenn, HP

Anmeldung & weitere Informationen

Anmeldung - Deep Dive Resilienz

Anmeldung - Deep Dive Resilienz

Rechnungsadresse

Scroll to Top