VUCA Welt

Wer soll denn da noch durchblicken?

Das unbekannte Land – Die Zukunft. Doch vielleicht ist die Zukunft längst hier, der Arbeitsmarkt im Wandel und die Unternehmen steuern auf neue und ungewisse Zukunftsszenarien zu. Eine mögliche Beschreibungen oder ein Modell dieser Zukunft, ist die VUCA Welt. Sie beschreibt den Zustand der Unternehmens- und Arbeitswelt. Der Begriff entstammt der Militärsprache und wurde zunächst dazu verwendet, um die veränderte Welt nach dem Kalten Krieg zu beschreiben. Dort hatte es noch zwei verfeindete Systeme gegeben. In der „neuen“ Welt, hatten sich diese Eindeutigkeiten dann aufgelöst. Wir stellen die VUCA Welt vor und geben darüberhinaus eine Einschätzung, wieso Resilienz die Antwort darauf ist.

V – Volatilität in der VUCA Welt

Unter Volatilität können wir auch Unbeständigkeit verstehen. Die Dinge in der Welt konnten über viele Jahre in schwarz und in weiß unterteilt werden. Mangelnde Dynamik, Mobilität und Zwänge zementierten viele Dinge als feste Pfeiler in den Lebensalltag der Menschen. Schule, Ausbildung, Familie, Arbeit über 50 Jahre im gleichen Unternehmen und dann ab in die Rente. So oder so ähnlich sahen über viele Jahre hinweg typische Lebensläufe aus. Hohe Planbarkeit für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Diese Modelle brechen aktuell stark auf und verändern sich. Der Faktor Planung wird immer unwichtiger. Unternehmen und Arbeitnehmer dürfen flexibel auf die Anforderungen reagieren. Auch Veränderungen in Technologie und auf Märkten sind immer schwerer vorherzusagen. Der Mobiltelefonhersteller Nokia ist hierfür ein gutes Beispiel.

U – Unsicherheit in der VUCA Welt

„Herr Müller … jetzt lassen sie das mal so, dass haben wir immer schon so gemacht.“ Immer schon so gemacht ist in der VUCA Welt so ziemlich das tödlichste, dass Sie tun können. Immer schon gemacht bedeutet nichts anderes als, dass sich Dinge nicht verändern. Das können wir glauben und vielleicht ist dies in wenigen Fällen auch so. In den meisten Situationen ist die Welt ein ziemlich unsicherer Ort geworden. Eine Welt, in der wir nicht mehr viel vorhersagen können. Oder dachten Sie vielleicht vor drei Jahren, dass Donald Trump einmal Präsident der Vereinigten Staaten sein würde? Viel Unsicherheit geht auch sehr oft mit viel Stress einher. Hierfür müssen wir Lösungen finden.

C – Komplexität in der VUCA Welt

Konnektivität und Vernetzung in der Welt eröffnen uns eine Vielzahl an Möglichkeiten, Informationen einzuholen und mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen. Dies führt auch dazu, dass Veränderungen auf einem Markt, möglicherweise ganz woanders eine Reaktion erzeugen können. Oder hätten Sie gedacht, dass das Smartphone den Kaugummi-Herstellern ordentlich Kunden kosten würde? Diese Form des Querdenkens ist außerordentlich komplex und von kaum jemandem in die Tat umzusetzen. Die Welt ist so zu einem zunehmend komplexen Ort geworden. Eine Welt, in der maschinelles Denken längst nicht mehr ausreicht.

A – Ambiguität oder Mehrdeutigkeit in der VUCA Welt

Vielleicht erinnern Sie sich an die Redewendung „Wenn zwei das Gleiche tun, ist das noch lange nicht dasselbe“. Dies lässt sich auch auf gesagte Dinge übertragen und natürlich auch auf die Wahrnehmung eines jeden einzelnen. Denken Sie nur einmal an die Diskussionen über Handspiele im Fußball. Was da Hand ist oder nicht weiß am Ende keiner mehr. Ähnlich ist es auch in der Welt der Arbeit. Hier treffen vollkommen unterschiedliche Generationen aufeinander. Somit erleben wir ein Aufeinanderprallen von verschiedenen Werten und Systemen. Mehrdeutigkeit bedeutet auch Mehr an Auswahl. So können Sie heute praktisch alles machen und alles lernen, was sie wollen und dies an jedem Ort, der sich ihnen anbietet. Diese Überauswahl stellt uns vor große Herausforderungen.

Resilienz ist die Lösung

In der Welt von morgen ist Flexibilität König. Die Art und Weise, wie Sie mit diesen Herausforderungen umgehen und wie Sie mit Ihnen agieren macht einen großen Unterschied. Hierfür benötigen Sie viel proaktive Resilienz. Wenn Sie selbst agieren, mit Stress vertraut sind und diesen auch annehmen können, wird es Ihnen gelingen in der VUCA Welt ein gutes Leben zu führen und den Herausforderungen, die sie mit sich bringt, mit Freude entgegentreten.

SSEE Welt als Gegenpol

Der Gegenpart zur VUKA Welt ist die SSEE Welt. Dieses Konzept haben Ella Gabriele Amann und Martin Ciesielski entwickelt. SSEE, ausgesprochen wie das englische „see“, steht für:

  • Stabilität
  • Sicherheit
  • Einfachheit
  • Eindeutigkeit

Beachten Sie allerdings, dass das Leben in einer SSEE Welt genauso stressreich sein kann, wie in der VUCA Welt. Denn hierin liegt die Gefahr der Stagnation. Wenn alles stets einfach, eindeutig und verständlich ist, bleibt kein Raum für Wachstum. Es fehlt die Chance zur Flexibilität und zur Veränderung. In VUCA liegen Kompetenzen, die wir mithilfe einer starken Resilienz für uns nutzen können.

Resilienz liegt zwischen VUCA und SSEE

Letztendlich passiert Resilienz genau zwischen diesen beiden Polen. Die Welt ist nicht ausschließlich und immer nur VUCA. Wir haben den Zugang zu beiden Welten, und das immer. Sogar in Krisenzeiten können wir zwischen den Polen oszillieren. Und zwar mithilfe der Resilienz. In ihr steckt die Adaptabilität, also die Fähigkeit sich flexibel an Gegebenheiten anzupassen, und die Regulation in funktionale emotionale Zustände. Mit einer starken Resilienz können wir der VUCA Welt kraftvoll begegnen und Stress minimieren.


Sebastian Mauritz, M.A. Systemische Beratung, ist einer der führenden Resilienzexperten Deutschlands. Er ist 5-facher Fachbuchautor, Keynote-Speaker, Resilienz-Lehrtrainer, Systemischer Coach, Vorstand in vielen Coach- und Trainer-Verbänden und Unternehmer. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich individuelle Resilienz und Prosilienz®, resilienter Führung und Teamresilienz. Im Jahr 2020 hat er den ersten Resilienz-Online-Kongress initiiert und hat sich in diesem Rahmen mit über 50 anderen Resilienz-Expert*innen ausgetauscht (www.resilienz-kongress.de).

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top