fbpx

    Angst als Hüter der Sicherheit

    Angst gehört zu den sieben Basisemotionen des Menschen und löst eine physische Reaktion im Körper aus. Und aus der Sicht der Evolution ist sie wohl eine der bedeutsamsten Emotionen. Sie ist für uns ein wichtiger Schutzmechanismus, weil es ihre Funktion ist, Gefahren zu vermeiden und Schaden zu begrenzen. Angst beschützt also unser körperliches, aber auch unser seelisches Wohlbefinden.

    Wodurch und wie zeigt sich Angst?

    Wie alle Basisemotionen wird sie durch sogenannte „Trigger“ hervorgerufen – also durch bedrohlich wahrgenommene Faktoren. Das bedeutet, es ist egal ob es sich um eine real physische Gefahr oder eine scheinbar Irrationale handelt (zum Beispiel Höhe oder Dunkelheit).

    Unsere Ausbildungen

    Resilienz Basic Ausbildung

    Sie wollen Resilienz für sich selbst und als Basis für weitere Ausbildungsmodule lernen?

    Dann finden Sie hier die Resilienz Basic Ausbildung – 4 Tage alle relevanten Grundlagen der Resilienz.

     

     

    Resilienz Trainer Training

    Sie wollen Resilienz trainieren oder ihr Trainings-, Beratungs- und Workshop-Portfolio erweitern?

    Dann finden Sie hier das Resilienz Trainer Training – 2 x 4 Tage Resilienz.

    Praxiserprobt und wissenschaftlich fundiert, mit Zertifikat.

     

    Resilienz Coach Ausbildung

    Sie wollen Resilienz im Coaching bei ihren Klienten stärken?

    Dann finden Sie hier die Resilienz Coach Ausbildung.

    Nach 4 Tagen Resilienz Basics mit den relevanten Grundlagen der Resilienz folgen weitere 4 Tage Resilienz-Coach-Ausbildung.

     

    Resilienz-Lotse (SMA) ®

    Sie wollen die organisationale Resilienz verbessern und wichtige Mitarbeitende gezielt stärken.

    Dann sprechen Sie uns auf unser Resilienz-Lotsen-Programm an.

     

    “30 Minuten Selbstwert” von Sebastian Mauritz