fbpx

    Liebe macht glücklich

    „Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich“ – So sagte es der Schriftsteller Hermann Hesse. In dem Zitat steckt eine ganz elementare Botschaft für das Leben: Lieben macht glücklich! Das kann die Liebe zur Familie, zum Partner/ zur Partnerin, zu den Freunden oder zum Hobby sein. Die Liebe ist die stärkste Empfindung des Menschen und das größte Geschenk im Leben.

    Liebe und Resilienz

    Sie ist die stärkste Form der Zuneigung oder Wertschätzung – Gegenüber Menschen oder Objekten. Außerdem ist sie großer Bestandteil von einer der Säulen der Resilienz: Der Bindung. Unter Bindung verstehen wir die Beziehungen, die uns stärken und uns in unserem Alltag unterstützen. Bindungen, in denen wir Hingezogenheit empfinden sind besonders stark, weil es die höchste Form von emotionaler Verbundenheit ist. Das bedeutet, dass sie durch Bindung ein großer Faktor zum Aufbau von Resilienz ist.

    Unsere Ausbildungen

    Resilienz Basic Ausbildung

    Sie wollen Resilienz für sich selbst und als Basis für weitere Ausbildungsmodule lernen?

    Dann finden Sie hier die Resilienz Basic Ausbildung – 4 Tage alle relevanten Grundlagen der Resilienz.

     

     

    Resilienz Trainer Training

    Sie wollen Resilienz trainieren oder ihr Trainings-, Beratungs- und Workshop-Portfolio erweitern?

    Dann finden Sie hier das Resilienz Trainer Training – 2 x 4 Tage Resilienz.

    Praxiserprobt und wissenschaftlich fundiert, mit Zertifikat.

     

    Resilienz Coach Ausbildung

    Sie wollen Resilienz im Coaching bei ihren Klienten stärken?

    Dann finden Sie hier die Resilienz Coach Ausbildung.

    Nach 4 Tagen Resilienz Basics mit den relevanten Grundlagen der Resilienz folgen weitere 4 Tage Resilienz-Coach-Ausbildung.

     

    Resilienz-Lotse (SMA) ®

    Sie wollen die organisationale Resilienz verbessern und wichtige Mitarbeitende gezielt stärken.

    Dann sprechen Sie uns auf unser Resilienz-Lotsen-Programm an.

     

    “30 Minuten Selbstwert” von Sebastian Mauritz