Der Resilienz-Blog

Selbstwirksamkeit

12. Februar 2018
Resilienz Akademie | Selbstwirksamkeit

Selbstwirksamkeit – der Glaube an uns selbst Bei Selbstwirksamkeit handelt es sich um eine von drei grundlegenden Praktiken zur Stärkung von Resilienz. Damit gehört sie zu den sieben Säulen der Resilienz. Selbstwirksamkeit bedeutet hier, der Glaube an sich selbst und in die eigenen Fähigkeiten. Es ist die innere Überzeugung, durch dass Sie mit ihren eigenen […]

Mehr lesen

Zustandsmanagement

11. Februar 2018
Resilienz Akademie | Zustandsmanagement

Zustandsmanagement – Gefühlsfernbedienung in die Hand nehmen Viele Menschen sehen ihren situativ bedingten, emotionalen Zustand als gegeben an. Doch der eigene Zustand (engl. Ego-State) ist nicht unveränderlich, und auch nicht ausschließlich von außen abhängig. Denn ein Teil des Resilienztrainings ist das Zustandsmanagement. Das bedeutet, wir können unser eigenes Befinden verändern. Beim Zustandsmanagement geht es darum, […]

Mehr lesen

Bedürfnisse

10. Februar 2018
Resilienz Akademie | Bedürfnisse

Wir alle haben Bedürfnisse. Doch was sind sie eigentlich und wofür haben wir sie? Ganz allgemein kann man einen Bedarf als ein Mangel an etwas Bestimmten beschreiben. Dieser Mangel, sobald er uns denn auffällt, wird zur Motivation. Anders formuliert: Der Bedarf ist unser Antrieb im Leben. Zwei Arten von Bedürfnissen Bedürfnisse lassen sich aus physiologischer […]

Mehr lesen

Bore-out

9. Februar 2018
Resilienz Akademie | Bore-out

Krank vor Langeweile Langeweile, insbesondere am Arbeitsplatz, kann tatsächlich krank machen. Für viele Arbeitende scheint es zwar wünschenswert, wenig im Beruf zu tun zu haben – Doch dieser Wunsch hat eine gefährliche Kehrseite. Denn nichts tun, kann genauso schädlich für den Körper sein, wie zu viel tun. Statt eines Burn-outs droht hier der Bore-out. Bore-out […]

Mehr lesen

Motivation

8. Februar 2018
Resilienz Akademie | Motivation

Motivation als innerer Motor In unserem alltäglichen Sprachgebrauch verstehen wir unter Motivation die Bereitschaft Leistung zu erbringen. Allgemein ist es jedoch lediglich der Prozess, in dem eine Handlung durch bestimmte Motive angetrieben wird. Aus psychologischer Sicht geht es allerdings lediglich um den Antrieb etwas zu tun. Motivation aus psychologischer Sicht Die Frage um den Antrieb […]

Mehr lesen

Sinn und Sinnhaftigkeit

7. Februar 2018
Resilienz Akademie | Sinn und Sinnhaftigkeit

Resilienz anheben durch Sinn und Sinnhaftigkeit Es gibt eine Frage, die die Menschheit schon seit Ewigkeiten beschäftigt und doch nie eine eindeutige Antwort gefunden wurde: Was ist der Sinn des Lebens? Was schafft Sinn und Sinnhaftigkeit? Im Grunde genommen beschäftigen sich alle Überlegungen in diesem Zusammenhang damit, warum wir leben und was unser Zweck hier […]

Mehr lesen

Ressourcen

6. Februar 2018
Resilienz Akademie | Ressourcen

Was verstehen wir unter Ressourcen? Alles! Das klingt natürlich zunächst sehr ungenau, dabei erklärt dieses „Alles“ recht genau was Kraftquellen sind. Im Resilienztraining beschreiben wir alles, das dem Individuum in seiner Situation helfen kann als Ressourcen. Darunter fallen beispielsweise die bestehenden Beziehungen, die erworbenen Fähigkeiten oder die eigene Haltung. Einer der Mitbegründer des NLP, Robert […]

Mehr lesen

Empowerment

5. Februar 2018
Resilienz Akademie | Empowerment

Durch Empowerment ein selbstbestimmtes Leben führen Übersetzt bedeutet der Begriff „Empowerment“ in etwa „Ermächtigung“ oder „Übertragen von Verantwortung“. Dabei handelt es sich um Strategien und Methoden, um Menschen zu größerer Selbsthilfe und Selbstorganisation zu verhelfen. Grundlegend ist eine Sichtweise, die sich nicht auf Schwächen und Defizite fokussiert, sondern die Ressourcen stärkt und die Kompetenzen des […]

Mehr lesen

Scheitern

4. Februar 2018
Resilienz Akademie | Scheitern

Scheitern bringt weiter! Jeder ist irgendwo in seinem Leben schon mal an etwas gescheitert. Dies ist ein wichtiger und sehr natürlicher Teil unseres Seins. Doch viele geben sich selbst nicht die „Erlaubnis zum Scheitern“. In unserer leistungsorientierten Gesellschaft will man sowohl beruflich als auch persönlich nicht scheitern. Warum eigentlich nicht? Sind wir uns selbst nie […]

Mehr lesen

Wahrnehmung

4. Februar 2018
Resilienz Akademie | Wahrnehmung

Wahrnehmung als ein Weg der Resilienz Unsere Wahrnehmung ist ein hoch komplexes System zur Informationsverarbeitung. Es lässt sich dagegen relativ einfach beschreiben: Die menschliche Wahrnehmung ist alles, was mit den fünf Sinnen erfasst wird. Dieses Sinnessystem kann mit VAGOG abgekürzt werden. Die Buchstaben stehen für Visuell (sehen), Auditiv (hören), Kinästhetisch (fühlen), Olfaktorisch (riechen) und Gustatorisch […]

Mehr lesen
Nach oben scrollen