fbpx

    Akzeptanz: Grundhaltung der Resilienz

    Akzeptanz ist eine der sieben Säulen der Resilienz und eine grundlegende Haltung für das Leben. Ursprünglich stammt diese Lebenseinstellung aus dem Zen-Buddhismus. Im Gegensatz zu den verwandten Begriffen wie Toleranz und Hinnahme, ist Akzeptanz aktiv. Das bedeutet es handelt sich um eine freiwillige und aktive Annahme, die ein zustimmendes Werteurteil ausrückt.
    Akzeptanz besteht dabei aus einer kognitiven und einer emotionalen Komponente: Selbstakzeptanz und Selbstannahme. So werden die eigenen Grenzen und Fehler kognitiv akzeptiert und emotional für sich selbst angenommen.

    Gerade solche Grenzen und Fehler lösen sehr leicht Stress bei uns aus. Er baut sich auf, wenn wir ein selbst gesetztes Ziel nicht erreichen können. Oft empfinden wir das als Scheitern, was zusätzlich noch den Selbstwert senkt.

    Annahme hilft dabei, Fehler eben nicht als persönliches Versagen anzusehen. Durch die Grundhaltung lernen wir einen guten Umgang mit der eigenen Endlichkeit zu pflegen: Wir sind Menschen und wir haben Grenzen! Und wenn wir lernen diesen Umstand zu akzeptieren, können wir so entstehenden Stress vermeiden und glücklicher durch das Leben gehen.
    Umgang mit eigenen Grenzen: Das hypnosystemische Restriktionsmodell

    Unsere Ausbildungen

    Resilienz Basic Ausbildung

    Sie wollen Resilienz für sich selbst und als Basis für weitere Ausbildungsmodule lernen?

    Dann finden Sie hier die Resilienz Basic Ausbildung – 4 Tage alle relevanten Grundlagen der Resilienz.

     

     

    Resilienz Trainer Training

    Sie wollen Resilienz trainieren oder ihr Trainings-, Beratungs- und Workshop-Portfolio erweitern?

    Dann finden Sie hier das Resilienz Trainer Training – 2 x 4 Tage Resilienz.

    Praxiserprobt und wissenschaftlich fundiert, mit Zertifikat.

     

    Resilienz Coach Ausbildung

    Sie wollen Resilienz im Coaching bei ihren Klienten stärken?

    Dann finden Sie hier die Resilienz Coach Ausbildung.

    Nach 4 Tagen Resilienz Basics mit den relevanten Grundlagen der Resilienz folgen weitere 4 Tage Resilienz-Coach-Ausbildung.

     

    Resilienz-Lotse (SMA) ®

    Sie wollen die organisationale Resilienz verbessern und wichtige Mitarbeitende gezielt stärken.

    Dann sprechen Sie uns auf unser Resilienz-Lotsen-Programm an.

     

    “30 Minuten Selbstwert” von Sebastian Mauritz