Der Resilienz-Blog

Empowerment

5. Februar 2018
Empowerment: Mädchen und Frau Superheldenoutfit

Durch Empowerment ein selbstbestimmtes Leben führen Übersetzt bedeutet der Begriff „Empowerment“ in etwa „Ermächtigung“ oder „Übertragen von Verantwortung“. Dabei handelt es sich um Strategien und Methoden, um Menschen zu größerer Selbsthilfe und Selbstorganisation zu verhelfen. Grundlegend ist eine Sichtweise, die sich nicht auf Schwächen und Defizite fokussiert, sondern die Ressourcen stärkt und die Kompetenzen des […]

Mehr lesen

Scheitern

4. Februar 2018
Scheitern - Resilienz-Akademie

Scheitern bringt weiter! Jeder ist irgendwo in seinem Leben schon mal an etwas gescheitert. Dies ist ein wichtiger und sehr natürlicher Teil unseres Seins. Doch viele geben sich selbst nicht die „Erlaubnis zum Scheitern“. In unserer leistungsorientierten Gesellschaft will man sowohl beruflich als auch persönlich nicht scheitern. Warum eigentlich nicht? Sind wir uns selbst nie […]

Mehr lesen

Wahrnehmung

4. Februar 2018
Selbstwahrnehmung - Resilienz

Wahrnehmung als ein Weg der Resilienz Unsere Wahrnehmung ist ein hoch komplexes System zur Informationsverarbeitung. Es lässt sich dagegen relativ einfach beschreiben: Die menschliche Wahrnehmung ist alles, was mit den fünf Sinnen erfasst wird. Dieses Sinnessystem kann mit VAGOG abgekürzt werden. Die Buchstaben stehen für Visuell (sehen), Auditiv (hören), Kinästhetisch (fühlen), Olfaktorisch (riechen) und Gustatorisch […]

Mehr lesen

Verantwortung

2. Februar 2018
Hand gießt Pflänzchen - Verantwortung

Verantwortung übernehmen für mehr Resilienz Verantwortung ist wohl einer der wichtigsten Werte im Umgang mit Menschen. Wenn wir Verantwortung für unser eigenes Handeln übernehmen bedeutet das, dass wir Einsicht zeigen und uns einer moralischen Pflicht bewusst sind. Dabei sind sowohl selbst auferlegte Pflichten, als auch von der Gesellschaft feststehende Pflichten gemeint. Verantwortlichkeit bedeutet einen wertschätzenden […]

Mehr lesen

Biologische Stressreaktion

2. Februar 2018
Businessmann mit roten Boxhandschuhen - Resilienz-Akademie

Die Biologische Stressreaktion und die Auswirkungen auf Gesundheit Wir benutzen den Begriff Stress häufig als etwas, das von außen auf uns einwirkt. Doch im biologischen Sinn ist das nicht damit gemeint. Unser Körper reagiert sowohl physisch als auch psychisch auf Reize von außen, sogenannte Stressoren. Und diese hervorgerufene Reaktion – das ist Stress und dieser […]

Mehr lesen

Feedback

31. Januar 2018
Feedback auf einem Tablet

Bei einem Feedback geben wir eine Rückmeldung an jemanden über dessen Verhalten oder Handlungen. Dabei sollte immer im Hinterkopf behalten werden, dass wir nie objektiv beurteilen können, sondern unsere Wahrnehmung immer subjektiv ist. Was ist beim Feedback zu beachten? Deshalb ist es gut, seine Einschätzungen auch subjektiv zu formulieren. Statt zu sagen: „Du warst so […]

Mehr lesen

Akzeptanz

22. Januar 2018
Handschlag - Akzeptanz

Akzeptanz: Grundhaltung der Resilienz Akzeptanz ist eine der sieben Säulen der Resilienz und eine grundlegende Haltung für das Leben. Ursprünglich stammt diese Lebenseinstellung aus dem Zen-Buddhismus. Im Gegensatz zu den verwandten Begriffen wie Toleranz und Hinnahme, ist Akzeptanz aktiv. Das bedeutet es handelt sich um eine freiwillige und aktive Annahme, die ein zustimmendes Werteurteil ausrückt. Akzeptanz […]

Mehr lesen

Veränderung

19. Januar 2018
Veränderungen - Resilienz

Veränderung als wichtiger Teil für ein resilienteres Leben Ohne Veränderung im unserem Leben, würden wir immer auf derselben Stelle treten. Das würde auch bedeuten, keine Verbesserung und kein Hinzulernen. Auch wenn Veränderungen ungewohnt und manchmal sogar unerwünscht sind, sind sie ein äußerst wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Wenn wir von persönlicher Veränderung sprechen, müssen wir sie […]

Mehr lesen

Bindung

12. Januar 2018
Papiermännchen Gemeinschaft

Bindung: Grundhaltung der Resilienz Zu den sieben Säulen der Resilienz gehört die Grundhaltung „Bindung“. Dabei ist sie nicht nur Basis zum Aufbau von innerer Widerstandskraft, sondern auch ein grundlegendes menschliches Bedürfnis. Denn wir Menschen sind soziale Wesen und brauchen diese Beziehungen zu anderen Menschen – innerhalb einer Gruppe oder eines Systems. Diese Beziehungen helfen uns […]

Mehr lesen

Mimikresonanz

6. Januar 2018
Logo Mimikresonanz

Mimikresonanz – Kernkompetenz der Empathie Was ist Mimikresonanz? „Man sieht es dir an!“ – ein Satz, der Ihnen bekannt vorkommt? Und das aus gutem Grund, denn es gibt manche Dinge, die man anhand unserer Körpers sehen kann. Eines dieser Dinge sind unsere Emotionen. Unsere inneren Gefühle sind nämlich keines Wegs in uns verschlossen. Wir haben […]

Mehr lesen
Scroll to Top