Fight, Flight, Freeze

1. Januar 2018

Fight, Flight, Freeze – Die evolutionsbiologische Sicht auf Stress Stress ist ein Kurzzeit-Notfall-Programm. Das bedeutet, der Mensch ist nicht darauf ausgerichtet langanhaltend unter Stress zu stehen. Wenn wir heute allerdings davon sprechen, dann meinen wir genau diese dauerhafte Belastung. Noch dazu wird Stress als negativ oder sogar überflüssig (z.B. „Sich Stress machen“) angesehen. Doch wenn […]

Mehr lesen

Körperhaltung

1. Januar 2018

Körperhaltung stärkt Resilienz und aktiviert Ressourcen Unsere Körperhaltung ist das Instrument unserer Emotionen. Das klingt komplizierter als es wirklich ist. Das lässt sich an einem kleinen Experiment deutlich machen: Setzen Sie sich aufrecht hin, lächeln Sie und sagen laut: „Mir geht es echt beschissen, ich habe ein Problem!“. Und jetzt andersherum, richten Sie den Blick […]

Mehr lesen

Atmung

22. Dezember 2017

Atmung als Verbindung von Körper und Seele Ein ebenso banaler, wie äußerst wirksamer Ratschlag: Atme doch einfach mal tief durch. Denn wie wir atmen hat einen großen Einfluss auf unseren Körper und dessen Reaktionen. Außerdem können wir Empfindungen durch unsere Atmung regulieren. Die Atmung verbindet also unseren Körper mit unsere Seele. Dabei ist atmen das […]

Mehr lesen

Wege aus der Wutfalle

4. Dezember 2017

Ein 15-Minuten-Fitness-Programm für ihre Leber Wut, Zorn, Ärger sind Emotionen die jeder von uns mal empfindet. Und sie sind genauso wichtig wie die positiven Empfindungen, denn das eine bedingt das andere. Ein Organ ist besonders in den Fokus zu nehmen, wenn es um Wut geht. Die Leber ist nicht nur in der Chinesischen Medizin dafür […]

Mehr lesen

Organisationale Resilienz

30. November 2017

Kernressource moderner Organisationen Der Autor und Unternehmer Gregor Paul Hoffmann widmet sich in diesem Buch der Frage, wie Organisationen mit großen Veränderungen flexibel umgehen können, und was sie widerstandsfähiger gegen gefährliche äußere und innere Einflüsse und Gefahren macht. In seinen Ausführungen zweigt Hoffmann, wie eine Organisation sich dem Thema Resilienz widmen kann und diese steigert. […]

Mehr lesen

Empathie

27. November 2017

  Empathie und empathisches leben   Der Begriff kommt aus dem Griechischen und ist eine Zusammensetzung aus dem Wort „-Path“, das „leiden, fühlen“ bedeutet und der Silbe „En-„, das „ein, in“ heißt. Dies wurde abgewandelt in „Em“, sodass sich Empathie mit „Einfühlen“ übersetzen lässt. Und genau das ist damit gemeint: Empathie ist unser Einfühlungsvermögen. Dabei […]

Mehr lesen

Menschlichkeit rechnet sich

23. November 2017

Resilienz & Menschlichkeit Immer schneller, billiger, effizienter und auf Gewinnmaximierung getrimmt! Das ist es, wonach viele Unternehmen handeln. Wer sich besonders umsichtig zeigt hat auf dem harten, kaltherzigen Markt keine Chance. Dass das allerdings nicht unbedingt so ist, zeigen die Autoren Stephan Brockhoff und Klaus Panreck in ihrem Buch „Menschlichkeit rechnet sich“. Sie stellen die […]

Mehr lesen

Scham und Verlegenheit

20. November 2017

Was ist Scham? Scham ist, wie Schuld und Interesse eine Emotion, die (noch) nicht zu den Basisemotionen gezählt wird. Außerdem kann man sie als „erweiterte Emotion“ bezeichnen, das heißt, sie wird nicht biologisch ausgelöst, sondern durch soziale „Trigger“ hervorgerufen. Beschämung und Verlegenheit sind im Zusammenhang zu betrachten, wobei Verlegenheit als eine mildere Form von Schämen […]

Mehr lesen

Mind & Body

16. November 2017

Körper und Geist – Geist und Körper „Gesundheit beginnt im Kopf!“ Dafür plädiert der Physiologe Johann Casper Rüegg, und er geht dieser These in seinem Buch „Mind & Body“ genauer auf den Grund. Mit wissenschaftlicher Genauigkeit, Präzision aber auch Charme veranschaulicht der Autor, welcher Zusammenhang zwischen dem Gehirn, Emotion und Körper besteht. Körper, Geist & […]

Mehr lesen

Lob

13. November 2017

  Lob als Balsam für die Seele   Es tut uns gut, gelobt zu werden. Durch ein Lob werden Leistungen anerkannt und Verhaltensweisen wertgeschätzt. So erfahren wir Zustimmung und positiven Zuspruch. Unwillkürlich suchen wir immer nach Bestätigung, daher ist ein Lob so eine Wohltat für unsere Seele. Dabei kann das Anerkennung sowohl sprachlich ausgedrückt werden, […]

Mehr lesen
Scroll to Top