Sebastian Mauritz

Zen - Resilienz-Akademie

Regenerations-Tools – Nützliche „Werkzeuge“ für Entspannung und Resilienz

Die Regeneration ist einer der wichtigsten Faktoren für Wohlbefinden und zentral für eine starke Resilienz. Denn durch ausreichende Regeneration können wir gut auf unsere Ressourcen zugreifen und damit besser mit Stressoren umgehen. Im Folgenden stelle ich Ihnen materielle Regenerations-Tools vor, die Sie bei Entspannung und Regeneration unterstützen. Warum brauchen wir überhaupt Regenerations-Tools? Die Frage mag …

Regenerations-Tools – Nützliche „Werkzeuge“ für Entspannung und Resilienz Mehr entdecken »

Winterblues - Resilienz-Akademie

Resilienz gegen den Winterblues – Was tun beim Stimmungstief?

Es ist wieder soweit – die dunkle Jahreszeit bricht an. Wir gehen morgens im Dunklen aus dem Haus und kommen abends im Dunklen wieder Heim. Das schlägt so manch einem auf das Gemüt, was wir als „Winterblues“ kennen. Doch wie kommt es zu diesem Stimmungstief und viel wichtiger: wie kann Resilienz uns dagegen helfen? Die …

Resilienz gegen den Winterblues – Was tun beim Stimmungstief? Mehr entdecken »

Arbeiten im digitlen Raum

Resilienz im digitalen Raum – Gesund Arbeiten mit Zoom, Teams und Co.

Es lässt sich wohl kaum bestreiten, dass Arbeit sich insbesondere in den letzten zwei Jahren grundlegend verändert hat. Eine Nebenwirkung der Corona-Pandemie war das deutliche Voranschreiten der Digitalisierung. Selbst recht Digital-resistente Behörden stellen sich mittlerweile auf digitale Akten und Online-Fortbildungen um, Unterricht fand online statt und Zoom- oder Microsoft Teams-Meetings sind bei weitem keine Ausnahme …

Resilienz im digitalen Raum – Gesund Arbeiten mit Zoom, Teams und Co. Mehr entdecken »

Stresskalation am Arbeitsplatz vermeiden – Wie Führungskräfte Gesundheit fördern

Kennen Sie das Gefühl, wenn im Job alles auf einmal zusammenkommt und Deadlines, interne Konflikte, mangelnde Ressourcen und eine herausfordernde Aufgabe gleichzeitig Druck ausüben? Hier passt diese wundervolle Wortneuschöpfung „Stresskalation“ sehr treffend – wenn Stress eskaliert und nicht mehr bewältigbar wird. Dieses Gefühl kennen Angestellte ebenso wie Führungskräfte. Doch es sind die Führungskräfte, die einen …

Stresskalation am Arbeitsplatz vermeiden – Wie Führungskräfte Gesundheit fördern Mehr entdecken »

Multiresilienz-Resilienz-Akademie

Multiresilienz – Gesellschaftliche Stärke bei globalen Herausforderungen

Multiresilienz ist direkt heraus gesagt die gesellschaftliche Kernkompetenz, welche die Menschheit in Zeiten globaler Krisen braucht. Seit März 2020 wird die Welt von der Coronakrise in Atem gehalten. Besonders auf individueller Ebene brachte dies die Notwendigkeit nach funktionaler Anpassung mit sich, sprich Resilienz. Doch die Coronapandemie hat auch gezeigt, dass es auf globaler Ebene einen …

Multiresilienz – Gesellschaftliche Stärke bei globalen Herausforderungen Mehr entdecken »

Buchcover Emotionscoaching mit emTrace

Integratives Emotionscoaching mit emTrace®

Wie emotionale Veränderung wirklich gelingt – Dirk W. Eilert Warum versagen Menschen in Prüfungen, obwohl sie gut vorbereitet sind? Wieso der Griff zum Dessert, obwohl man eigentlich gerade eine Diät macht? Und warum sind da, trotz bisheriger Erfolge, immer wieder Selbstzweifel? Diese Fragen stellte sich der Entwickler des Emotionscoaching-Ansatzes emTrace® Dirk W. Eilert. Auf der …

Integratives Emotionscoaching mit emTrace® Mehr entdecken »

Herzrate

Herzratenvariabilität (HRV) – Resilienz messbar machen

Resilienz ist die Fähigkeit sich anzupassen und Stress zu regulieren, um mit Belastung flexibel umgehen zu können. Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten, um Stress zu messen, wie beispielsweise eine Analyse des Cortisolspiegels. Doch auch Resilienz bzw. die Resilienzfähigkeit lässt sich messen – mit der Herzratenvariabilität. Was ist die Herzratenvariabilität? Was glauben Sie, wie ein gesundes …

Herzratenvariabilität (HRV) – Resilienz messbar machen Mehr entdecken »

Beziehungsbedürfnisse (TA)

Resiliente Beziehungen – Wie Bindung gelingt

Wir alle leben in Beziehungen. Und damit ist nicht nur die Beziehung zu einem Liebespartner oder einer Liebespartnerin gemeint. Denn wir kommen schon als Beziehungswesen auf die Welt – die Bindung zu unseren Eltern/ Erziehenden ist für uns genauso überlebenswichtig wie Nahrung. Und auch im Erwachsenenalter sind es Beziehungen, die einen elementaren Schutzfaktor gegenüber Problemen, …

Resiliente Beziehungen – Wie Bindung gelingt Mehr entdecken »

Die Super-Ressourcen

Was brauchen wir, um Anpassungsfähigkeit und Regulationsfähigkeit – mit anderen Worten: Resilienz – zu trainieren? Wie können wir unseren Zustand so verändern, dass wir mit Stress besser umgehen können und emotional gesund bleiben? Dirk W. Eilert und Ruben Langwara geben innerhalb ihres Mesource®-Konzepts eine Antwort auf diese Fragen: die acht emotionalen Super-Ressourcen. Warum brauchen wir …

Die Super-Ressourcen Mehr entdecken »

Seufzen -Resilienz Akademe

Wie Sie durch Seufzen Stress abbauen – Atemhygiene für mehr Resilienz

Woran denken Sie, wenn Sie eine andere Person seufzen hören? Normalerweise verbinden wir Seufzen mit einem akustischen Ausdruck von Sorge, Resignation, Langeweile oder Sehnsucht, aber auch Zufriedenheit. Überwiegend gehen wir jedoch beim Seufzen von unangenehmen Gefühlszuständen aus. Was uns eher nicht in den Sinn kommt ist, dass wir mit Seufzen regelrecht Atemhygiene betreiben. Seufzen ist …

Wie Sie durch Seufzen Stress abbauen – Atemhygiene für mehr Resilienz Mehr entdecken »

Scroll to Top